muenchenbuehnen.de Theater in München

21. Juni - Mittwoch

20:00 Betrunkenepremiere
von Iwan Wyrypajew
Metropoltheater

Spielort: Metropoltheater

Regie: Ulrike Arnold

Nacht in einer europäischen Großstadt. 14 Menschen taumeln betrunken durch die Straßen, ihre Wege kreuzen und verlieren sich wieder. Es sind rauschhafte, anrührende, komische Begegnungen, bei denen die Figuren über ihre Ängste, ihren Glauben und immer wieder die große Liebe sprechen.

22. Juni - Donnerstag

20:00 Betrunkene
von Iwan Wyrypajew
Metropoltheater

Spielort: Metropoltheater

Regie: Ulrike Arnold

Nacht in einer europäischen Großstadt. 14 Menschen taumeln betrunken durch die Straßen, ihre Wege kreuzen und verlieren sich wieder. Es sind rauschhafte, anrührende, komische Begegnungen, bei denen die Figuren über ihre Ängste, ihren Glauben und immer wieder die große Liebe sprechen.

23. Juni - Freitag

20:00 Betrunkene
von Iwan Wyrypajew
Metropoltheater

Spielort: Metropoltheater

Regie: Ulrike Arnold

Nacht in einer europäischen Großstadt. 14 Menschen taumeln betrunken durch die Straßen, ihre Wege kreuzen und verlieren sich wieder. Es sind rauschhafte, anrührende, komische Begegnungen, bei denen die Figuren über ihre Ängste, ihren Glauben und immer wieder die große Liebe sprechen.

24. Juni - Samstag

20:00 Betrunkene
von Iwan Wyrypajew
Metropoltheater

Spielort: Metropoltheater

Regie: Ulrike Arnold

Nacht in einer europäischen Großstadt. 14 Menschen taumeln betrunken durch die Straßen, ihre Wege kreuzen und verlieren sich wieder. Es sind rauschhafte, anrührende, komische Begegnungen, bei denen die Figuren über ihre Ängste, ihren Glauben und immer wieder die große Liebe sprechen.

25. Juni - Sonntag

19:00 Betrunkene
von Iwan Wyrypajew
Metropoltheater

Spielort: Metropoltheater

Regie: Ulrike Arnold

Nacht in einer europäischen Großstadt. 14 Menschen taumeln betrunken durch die Straßen, ihre Wege kreuzen und verlieren sich wieder. Es sind rauschhafte, anrührende, komische Begegnungen, bei denen die Figuren über ihre Ängste, ihren Glauben und immer wieder die große Liebe sprechen.

Impressum - Über diese Seite