muenchenbuehnen.de Theater in München
Die Zauberflöte
22. April - Sonntag
18:00 Uhr
180 Minuten

Veranstaltungsort:

Musikalische Leitung: Michael Brandstätter
Regie: Rosamund Gilmore
Bühne: Friedrich Oberle
Kostüme: Nicola Reichert

Der junge Prinz Tamino verliebt sich auf den ersten Blick in das Bildnis Paminas. Die Königin der Nacht, Paminas Mutter, beauftragt den Prinzen, Pamina aus den Fängen ihres Gegenspielers Sarastro zu befreien. Mit dem Vogelfänger Papageno macht sich Tamino nun auf die Suche nach seiner Geliebten und besteht mithilfe eines Glockenspiels und einer Zauberflöte gefährliche Abenteuer.
Märchenspiel und Zauberposse, philosophisches Lehrstück und humanistisches Ideendrama – »Die Zauberflöte« ist nicht nur Mozarts populärstes Musiktheaterwerk, sondern wohl auch sein rätselhaftestes. Der Direktor des Wiener Freihaustheaters Emanuel Schikaneder zog in seinem Libretto alle Register der damaligen theatralen und bühnentechnischen Möglichkeiten, indem er Spektakuläres mit Fantastischem und Philosophischem verband. Mozart komponierte auf Schikaneders Text viele seiner bekanntesten und reifsten Melodien, und schon bald nach der Uraufführung von 1791 avancierte »Die Zauberflöte« zu einem der wichtigsten und gleichsam unbegreiflichsten Meisterwerke aller Zeiten.

Veranstaltungsort:

Staatstheater am Gärtnerplatz Gärtnerplatz 3 80469 München [ Innenstadt ] Telefon: +49 89 21851960 E-mail: tickets@st-gaertner-bayern.de Web: www.staatstheater-am-gaertnerplatz.de

10 € - 70 €

Impressum - Über diese Seite